Reading strategies

 
Reading texts in the foreign language helps you to learn new vocabulary, new language structures and how words are used in everyday language. It also improves your spelling and your writing.
You should know that there are four types of reading:
  • Skimming: when you skim a text, you read in order to understand the main idea of the text.
  • Scanning: when you scan a text, you read in order to find out specific information, for example key words.
  • Extensive reading: when you read extensively, you read for pleasure and general understanding.
  • Intensive reading: when you read intensively, your purpose is to understand all the information the text provides.
Before you read a text, you should be aware of which type of reading you are going to do. You will have to decide what your purpose is when reading a certain text. Becoming aware of this fact will help you to both focus on the important points and reach your goal.
There are some more tips that can help you to improve your reading skills and to use reading as a rich resource for your language learning.

Suggestions for improving your reading skills

  • Make it a habit to read texts in the foreign language. You may start with children's stories and move on to newspaper articles, magazines and books for adults.
  • Choose books, newspapers and magazines according to your personal interests and needs.
  • Buy a bilingual book or buy the same book in your native language and in the foreign language. When reading, compare the books when there is something that you don't understand.
  • Most of the time it is not necessary to understand every single word when reading a text. So don‘t panic if there are a few words you don‘t know. You may try to guess their meaning from the context.
  • If there are words that you don't know but you think are important, look them up in a dictionary and write them down. Study them again after reading.
  • If your reading purpose is to find out specific information, think about some key words first, then scan the text to find these key words. Underline important words and phrases. You may also take notes.
  • If your purpose is to generally understand the text, underline important phrases in each paragraph and write down the most important things.

Lesestrategien

 
Das Lesen von Texten in der Fremdsprache hilft dir, neuen Wortschatz, neue Sprachstrukturen, und wie Wörter in der alltäglichen Sprache gebraucht werden, zu lernen. Es verbessert außerdem deine Rechtschreibung und deine Schreibfertigkeiten.
Du solltest wissen, dass es vier Lesearten gibt:
  • Überfliegen: wenn du einen Text überfliegst, liest du, um die Hauptaussage des Textes zu verstehen.
  • Flüchtiges Überfliegen: wenn du einen Text flüchtig überfliegst, liest du, um spezifische Informationen herauszufinden, zum Beispiel Schlagwörter.
  • Ausführliches Lesen: wenn du ausführlich liest, liest du zum Vergnügen und zum allgemeinen Verständnis.
  • Konzentriertes Lesen: wenn du konzentriert liest, ist dein Ziel, alle Informationen, die der Text liefert, zu verstehen.
Bevor du einen Text liest, solltest du dir bewusst werden, welche Leseart du durchführen willst. Du wirst entscheiden müssen, welches Ziel du mit dem Lesen des Textes verfolgst. Dir dessen bewusst zu werden, wird dir helfen, dich auf die wichtigen Punkte zu konzentrieren, sowie dein Ziel zu erreichen.
Es gibt einige weitere Tipps, die dir helfen können, deine Lesefertigkeiten zu verbessern, und Lesen als eine reiche Quelle für dein Fremdsprachenlernen zu nutzen.

Anregungen für die Verbesserung deiner Lesefertigkeiten

  • Mach es dir zur Gewohnheit, Texte in der Fremdsprache zu lesen. Du kannst mit Kindergeschichten anfangen und dann zu Zeitungsartikeln, Zeitschriften und Erwachsenenbüchern übergehen.
  • Wähle Bücher, Zeitungen und Zeitschriften entsprechend deinen persönlichen Interessen und Bedürfnissen aus.
  • Kaufe dir ein zweisprachiges Buch oder kaufe das gleiche Buch in deiner Mutter- und der Fremdsprache. Vergleiche die Bücher während dem Lesen, wenn es etwas gibt, das du nicht verstehst.
  • Meistens ist es nicht notwendig, jedes einzelne Wort beim Lesen eines Textes zu verstehen. Gerate also nicht in Panik, wenn du einige Wörter nicht kennst. Du kannst versuchen, ihre Bedeutung aus dem Kontext zu erschließen.
  • Wenn es Wörter gibt, die du nicht kennst, die du aber für wichtig hältst, schlag sie in einem Wörterbuch nach und notiere sie. Lerne sie noch einmal nach dem Lesen.
  • Wenn deine Leseabsicht das Herausfinden spezifischer Informationen ist, denke zunächst über ein paar Schlagwörter nach, dann überfliege den Text, um diese Schlagwörter zu finden. Unterstreiche wichtige Wörter und Phrasen. Du kannst sie dir auch notieren.
  • Wenn deine Leseabsicht das allgemeine Verständnis des Textes ist, unterstreiche wichtige Phrasen in jedem Abschnitt und notiere dir die wichtigsten Dinge.
 

Weiter lernen ...