Questions

question-1
When you would like to know something, you normally ask a question.
All questions have several common features:
  1. When you ask a question, you raise your voice at the end of the sentence.
  2. When you write a question, you put a ? at the end.
There are two types of questions.
  1. Yes/No Questions:
    When you want to know if something is true or not, you use a yes/no question: Are you tired? Do you want coke? —> answer: Yes, I am./ No, I'm not. Yes, I do./ No, I don't.
  2. Wh-Questions:
    When you want to know specific information about a fact/person/thing/place/manner/.. then you use a wh-question: Where is the post office? What do you want?

Fragen

question-1
Wenn du etwas wissen möchtest, stellst du normalerweise eine Frage.
Alle Fragen haben einige gemeinsame Eigenschaften:
  1. Wenn du eine Frage stellst, erhebst du deine Stimme am Ende des Satzes.
  2. Wenn du eine Frage schreibst, fügst du ein ? am Ende des Satzes an.
Es gibt zwei Arten von Fragen:
  1. Entscheidungsfragen:
    Wenn du wissen willst, ob etwas wahr ist oder nicht, benutzt du eine Entscheidungsfrage: Are you tired? Do you want a coke? (Bist du müde? Möchtest du eine Cola?) —> Antwort: Yes, I am./ No, I'm not. Yes, I do. / No, I don't. (Ja/ Nein)
  1. Fragen mit Wh-Fragewörtern:
    Wenn du eine spezielle Information über eine Tatsache/ eine Person/ eine Sache/ einen Ort/ eine Art und Weise wissen willst, benutzt du eine Frage mit einem Wh-Fragewort: Where is the post office? What do you want? (Wo ist die Post? Was willst du?)
 
 

Yes/No questions with to be

question-2
When do you use a yes/no question?
You use it when you want to know if something is true or false. For example: Your friend doesn't look happy when you see him. You ask him: Are you okay? because you want him to confirm your feelings.
How do you pose a yes/no question?
Change the word order: put the verb in front of the pronoun/noun: Noun/pronoun + to be + … To be + noun/pronoun + …? You are tired. Are you tired? The boy is sick. Is the boy sick?
You can answer: Yes. / No.. But this sometimes sounds impolite. It is better to answer: Are you a teacher? – Yes, I am. / No, I'm not.
Rewrite the sentences into yes/no questions. Do not change the pronouns.

Entscheidungsfragen mit to be

question-2
Wann benutzt du eine Entscheidungsfrage?
Du benutzt sie, wenn du wissen willst, ob etwas wahr oder falsch ist. Zum Beispiel: Dein Freund sieht nicht glücklich aus, als du ihn siehst. Also fragst du ihn: Are you okay? (Bist du okay?) weil du wissen willst, ob du über seine Gefühle richtig denkst.
Wie stellst du eine Entscheidungsfrage?
Verändere die Wortstellung: stelle das Verb vor das Pronomen/Nomen: Nomen/Pronomen + to be + … To be + Nomen/Pronomen + …? You are tired. Are you tired? The boy is sick. Is the boy sick?
Du kannst mit Yes. / No. antworten, aber das klingt manchmal unhöflich. Es ist besser, so zu antworten: Are you a teacher? – Yes, I am. / No, I'm not.
Schreibe die Sätze in Entscheidungsfragen um. Verändere die Pronomen nicht.
 
 
  1.  This is his friend.  
     ?

     
  2.  They are excited.  
     ?

     
  3.  The flight is great.  
     ?

     
  4.  He is her brother.  
     ?

     
  5.  You are in England.  
     ?

     
 
 
 
 
 

Weiter lernen ...

Wörterbuch
  • Wörterbuch
  • Wörterbuch
  • Englisch Wörterbuch

BETA


Übersetze durch  Doppelklick  auf beliebiges Wort auf der Webseite oder direkte Eingabe:

Powered by DictionaryBox.com