Orders

Orders are things you ask somebody else to do. Statements, on the other hand, are things you just say, your opinion for example or something that has happened to you.
Orders in indirect speech: "to tell" + object (the person the order was directed to) + infinitive with "to" or "not to"
That might sound complicated, but it is really easy. It would be best if you just looked at the examples very carefully:

Befehle

Befehle sind Sachen, die du jemand anderem aufträgst oder jemand anderen bittest zu tun. Aussagen, auf der anderen Seite, sind Sachen die du sagst, deine Meinung zum Beispiel oder etwas, das dir passiert ist.
Befehle in der Indirekten Rede: "to tell" + Objekt (die Person, an die du den Befehl richtest) + Infinitiv mit "to" oder "not to"
Das klingt vielleicht ein bisschen kompliziert, aber es ist ganz einfach. Es wäre das Beste, wenn du dir einfach mal ganz genau die Beispiele ansiehst:
Lena: "Remember to switch off the oven before you leave, Lucas." Lena told Lucas to remember to switch off the oven.
Mr Lies: "Don't forget your lunch, Sammy." Mr Lies told Sammy not to forget her lunch.
Now let's do some work! Try to transform the sentences below into indirect speech! You do not need any commas, and every sentence in reported speech ends with a full stop.
Jetzt an die Arbeit! Versuche, die nachfolgenden Sätze in Indirekte Rede zu verwandeln! Du brauchst keine Kommata, und jeder Satz in der Indirekten Rede endet mit einem Punkt.
 
 
  1. Leonard: "Bring me my guitar, Rufus." 

     
  2. Bill: "Don't eat my chocolate bar, Lea!" 

     
  3. Albert: "Don't go out by yourself at night, Cecilia." 

     
  4. Mrs Butterfly: "Close the door, Jake." 

     
  5. Martha: "Fetch some water from the kitchen, James." 

     
  6. Max: "Don't be late, Mike." 

     
  7. Juliet: "Meet me at midnight, Romeo." 

     
 
 
 
 

Weiter lernen ...

Anzeige

Wörterbuch
  • Wörterbuch
  • Wörterbuch
  • Englisch Wörterbuch

BETA


Übersetze durch  Doppelklick  auf beliebiges Wort auf der Webseite oder direkte Eingabe:

Powered by DictionaryBox.com